Termin: 06. - 08. September 2024| Ort: ARENA Berlin - Eichenstraße 4 - 12435 Berlin

Termin: 06. - 08. September 2024| Ort: ARENA Berlin - Eichenstraße 4 - 12435 Berlin

Die “Helden für Tiere” helfen Tieren – das ist ihr wichtigstes Ziel. Das Leid und Elend unter den Tieren – sowohl in fremden Ländern als auch in Deutschland – ist bis heute leider Gottes sehr groß. Tiere werden vielerorts noch immer als Objekte oder Nutztiere angesehen, die zum Teil unter schlimmsten Bedingungen leben müssen und rechtlich keinerlei Schutz haben. Diese Einstellung zu ändern und die Mentalität der Menschen dahingehend zu bringen, Tiere als festen und schützenswerten Bestandteil ihrer Gesellschaft zu sehen, das möchten die “Helden für Tiere” durch ihr gutes Vorbild und ihr Beispiel und Vorbild erreichen.

Getreu dem Motto “Jeder Mensch sollte durch sein Leben die Welt ein bisschen besser machen” haben sich die “Helden für Tiere” für den Tierschutz entschieden. Bei jedem einzelnen Schritt des Tierschutzes kommt es auf den guten Willen des Einzelnen und auf die große Zahl der Helfer*innen an!

Die “Helden für Tiere” dienen ausschließlich dem Wohl der Tiere. Sie sind eine kleine, aber besondere Eingreiftruppe – Frauen und Männer mit oft “wildem Aussehen”, aber großem Herzen für Tiere –, die sich durch tatkräftiges Handeln auszeichnet. Anpacken, Umsetzen und bereits durch kleine Maßnahmen die Lebenssituation von Tieren verbessern – das ist ihre Devise.

Unterstützt werden wir von unserer „Harte Hunde Tattoo Crew“.Unser Team besteht aus loyalen,erstklassigen Tätowierern die uns auf Conventions,Veranstaltungen begleiten aber auch bei unseren Einsätzen der harten Hunde direkt in den Tierheimen mit dabei sind.Mit der Aktion „Tätowieren für den Tierschutz“ kennt man sie schon in ganz Deutschland und über die Grenzen hinaus.Die Einnahmen von diesen Tattooaktionen werden zu 100% in unsere Tierschutzprojekte gespendet.Viele Tierschutzprojekte sind nur mit Hilfe solcher Aktionen umsetzbar.

Website:   https://www.heldenfuertiere.com/%C3%BCber-uns/

Presse Links:

https://www.sueddeutsche.de/wissen/tiere-kranenburg-tierschuetzer-versorgt-verletzten-hund-mit-vier-beinprothesen-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-220920-99-827339

Sternhttps://www.stern.de › PanoramaHund in Ukraine schwer verletzt – jetzt trägt er vier Beinprothesen

https://m.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-leute/kranenburg-tv-tierschuetzer-ralf-seeger-auf-ukraine-mission-83666980.bildMobile.html?t_ref=https%3A%2F%2Fwww.google.de%2F

https://m.bild.de/regional/ruhrgebiet/duesseldorf-leute/ralf-seeger-deutschlands-haertester-tierschuetzer-kommt-ins-kino-74706466.bildMobile.html?t_ref=https%3A%2F%2Fwww.google.de%2F

https://www.nrz.de/staedte/kleve-und-umland/tierschuetzer-ralf-seeger-zum-helden-der-ukraine-ernannt-id237159585.html

RP Onlinehttps://rp-online.de › … › KleveNeue TV-Staffel mit Ralf Seeger​: „Wir haben unter Lebensgefahr gedreht“ ​

VOX.dehttps://www.vox.de › SendungenRalf Seeger bietet sich nach einem verheerenden Brand ein Bild des …